Teile dein Lieblingsrezept

Jetzt bewerten!
[Total: 0 Average: 0]

Dieses herzhafte und vegane Tofu Rezept gehört definitiv zu meinen Lieblingsrezepten. Die cremige Erdnusssoße passt wunderbar zu Tofu – übrigens nicht nur zu Tofu, sondern auch zu Nudelgerichten allgemein. Und das Beste: das Gericht ist einfach und schnell zubereitet und kann so wunderbar auch spontan als Feierabendgericht herhalten.

Erdnuss Tofu Curry mit Reis | vegan

Was ist überhaupt Tofu?

Tofu ist inzwischen fester Bestandteil der vegetarischen und veganen Küche, und das zu Recht. Denn die kleinen weißen Würfel sehen zwar nicht nach viel aus, haben es aber in sich. Tofu hat seinen Ursprung in asiatischen Rezepten. Tofu entsteht aus weißen Sojabohnen, die zu Sojamilch verarbeitet werden. Die Herstellung von Tofu ähnelt der uns bekannten Käseherstellung. Deswegen ist Tofu teilweise auch unter dem Namen „Bohnenquark“ bekannt. 

 

Darum empfehle ich dir Tofu in deine vegetarische Ernährung einzubinden

Denn Tofu ist…

  • mit 15 g Eiweiß pro 100 Gramm sehr eiweißreich und daher ein wichtiger pflanzlicher Proteinlieferant für Vegetarier
  • reich an Ballaststoffen und deshalb sehr sättigend
  • ein bedeutender Nährstofflieferant von Magnesium, Kalzium und Eisen. Auch Zink, Folsäure und Kalium sind enthalten.
  • praktisch und vielseitig einsetzbar.

 

Erdnuss Tofu Curry mit Reis | vegan

Diese Zutaten brauchst du

  • Tofu
  • Erdnussmus
  • Kokosmilch
  • Gelbe Currypaste
  • Wasser
  • Sojasoße
  • Rapsöl

Das vollständige Rezept findest du weiter unten.

Newsletter

Gesunde Rezept direkt in dein Postfach

Vegetarische Rezepte mit viel Protein, einfach und schnell zubereitet!

So stelle ich unser cremig herzhaftes Tofu in Erdnuss Soße mit Reis her

Zuerst schneide ich den Tofu in Würfel und brate ihn in etwas Öl kross an. Danach stelle ich ihn beiseite und bereite die Soße zu. Die  Kokosmilch zusammen mit Wasser, Currypaste, Sojasoße und Erdnussbutter in die Pfanne geben und aufkochen lassen bis es schön cremig wird und eindickt.

Anschließend Tofu dazu geben und kurz weiter köcheln lassen. Ich empfehle dir das Erdnuss Tofu Curry mit Reis zu servieren.
//Affiliate Link: Meinen Naturreis mache ich im Reiskocher von Reishunger (Code: GENUSSREIS). 

Das vollständige Rezept findest du am Ende.

 

Meine liebsten Curry Rezepte

Nach dem Erdnuss Tofu Curry mit Reis kannst du auch nicht mehr genug von Curry Rezepten bekommen? Dann probiere doch einfach diese leckeren Rezepte aus:

Kichererbsen Curry vegan mit Spinat, Süßkartoffeln und Kokosmilch
Schau zum Rezept!
Kichererbsen Curry mit Süßkartoffel
Gelbe Linsen Curry mit Kokosmilch und Zitrone – vegan
Dieses Curry ist zitronig frisch und passt perfekt in den Frühling.
Schau zum Rezept!
Gelbes Linsen Zitronen Curry vegetarisch

Für weitere Rezeptinspiration folge @genussdeslebens auf Instagram und @genussdeslebens auf Pinterest. Ich freue mich über deine Nachricht oder Kommentar zu meinen Rezepten.

Erdnuss Tofu Curry mit Reis | vegan

Hier kann man ein Curry aus Erdnuss und Tofu mit Reis gezeigt

Erdnuss Tofu Curry mit Reis vegan

Schnelles Tofu Erdnuss Curry, reich an Protein.
Stimm ab!
Zubereitungszeit 10 Min.
Koch-/Backzeit 10 Min.
Gericht Hauptgericht
Portionen 2
Kalorien 521 kcal

Zutaten
  

  • 120 g Naturreis
  • 200 g Tofu
  • 3 EL Erdnussmus
  • 1 Knoblauch
  • 150 ml Kokosmilch
  • 10 g Gelbe Currypaste
  • 10 ml Sojasoße
  • 10 g Ahornsirup
  • 100 ml Wasser
  • 10 ml Rapsöl oder Kokosfett

Anleitung
 

  • Reis nach Packungsanweisung gar kochen. Ich bereite meinen Reis im Reiskocher zu, darin brennt er nicht an und wird immer perfekt.
  • Tofu aus der Packung nehmen und mit einem Tuch trocken tupfen. In Würfel schneiden und in einer Pfanne mit dem Rapsöl knusprig anbraten. Anschließend aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.
  • Knoblauch pressen und in der selben Pfanne mit der Currypaste kurz anrösten. Nun Kokosmilch, Wasser, Erdnussbutter sowie Ahornsirup hinzufügen und alles mit einem Schneebesen verrühren. Kurz aufkochen lassen, damit die Soße eindickt.
  • Nun Tofu zurück zur Soße geben und kurz weiter köcheln lassen.
  • Mit Reis und Sesam servieren.

Nährwerte

Nutrition Facts
Erdnuss Tofu Curry mit Reis vegan
Amount Per Serving
Calories 521 Calories from Fat 315
% Daily Value*
Fat 35g54%
Carbohydrates 77g26%
Protein 20g40%
* Percent Daily Values are based on a 2000 calorie diet.
Keyword curry, erdnusssoße, tofu, vegetarisch
Schon ausprobiert?Lass mich wissen, wie es war!

Erdnuss Tofu Curry mit Reis | vegan