Teile dein Lieblingsrezept

Perfekt zum Grillen & oder als vollwertige Mahlzeit.
Das Bild zeigt einen Reissalat mit Curry und Ananas
Jetzt bewerten!
[Total: 0 Average: 0]

Dieser vegetarische Reissalat ist herzhaft-fruchtig und wunderbar praktisch zum Mitnehmen zur nächsten Grillparty. Du kannst ihn auch noch mit veganem Curry Chicken verfeinern – so wird er vom leichten Snack ganz schnell zu einem tollen vegetarischen Hauptgericht.

Reissalat mit Curry und Ananas | gesund & vegan

Darum liebe ich diesen bunten Curry Reissalat mit seinem süßlich-pikanten Geschmack 

Dieser Reissalat ist…

  • einfach und in nur 30 Minuten zubereitet
  • ein köstlicher Snack für zwischendurch und eine tolle Abwechslung für die Mittagspause
  • mit veganem Curry Chicken zauberst du ganz schnell ein leckeres Hauptgericht
  • glutenfrei und vegan
  • durch das vegane Hähnchen ist er reich an Protein

Weshalb dieser farbenfrohe Reissalat so gesund ist

Dieser Reissalat aus gesundem Vollkornreis, knackiger Paprika und saftiger Ananas macht nicht nur wunderbar satt, sondern ist auch ein wertvoller Lieferant an wichtigen Vitaminen und Nährstoffen. Die wertvollen und komplexen Kohlenhydrate des Reis, welcher auch reich an Vitamin B ist, sättigen wunderbar und machen das Gericht zu einer vollwertigen Mahlzeit.

Die gelbe Paprika ist eine wahre Vitaminbombe. Sie enthält sehr viel Vitamin A, B und C. Ebenso ist sie ein wichtiger Lieferant für Kalium, Magnesium und Zink. Auch die tropische Ananas ist ein toller Vitamin C-Lieferant. Dazu ist sie reich an Mangan und Kalium und kann durch ihren hohen Anteil an Antioxidantien punkten. 

Ein perfekter Proteinlieferant ist das aus Erbsenprotein hergestellte Vegane Curry-Hühnchen. 

Reissalat mit Curry und Ananas | gesund & vegan

Diese Zutaten brauchst du

  • Vollkorn- oder Langkornreis
  • Planted Curry Chicken (optional)
  • Gelbe Paprika
  • frische Ananas
  • Frühlingszwiebeln
  • Vegane Mayonaise
  • Sojajoghurt
  • Sojasoße
  • Limettensaft

Die genauen Mengenangaben findest du weiter unten im Rezept.

Newsletter

Kostenloser Ernährungsplan

Vegetarische Rezepte mit viel Protein, einfach und schnell zubereitet!

So stelle ich diesen raffinierten Reis Salat mit Curry und Ananas her

Um diesen besonderen Reissalat zu kochen, verwende ich gerne Vollkornreis. Du kannst aber auch Langkornreis verwenden. Den Reis koche ich ebenso wie die veganen Curry-Chickenstückchen nach Packungsanweisung weich und lasse alles abkühlen. In der Zwischenzeit schneide ich die Paprika und die Frühlingszwiebeln in kleine Stücke. Die frische Ananas wird in mittelgroße Würfel geschnitten.

Aus der Sojasoße, dem Sojajoghurt und der veganen Mayonaise zaubere ich ein köstliches Dressing und schmecke es mit Limettensaft ab.

Ich koche dieses Rezept sehr gerne und bin jedes Mal wieder verblüfft, wie ich aus wenigen Zutaten im Handumdrehen solch ein köstliches Gericht zaubere.

Das vollständige Rezept findest du weiter unten.

Meine liebsten Salate als Grillbeilage

Du möchtest weitere leckere Rezepte wie diesen Reissalat mit Curry und Ananas? Dann empfehle ich dir in meiner Kategorie Salat Rezepte zu stöbern. Diese Gerichte erwarten dich:

Grüner Spargel Salat mit Erdbeeren und Quinoa
Dieser schnelle Spargel Salat ist einfach gemacht, gesund und lecker.
Schau zum Rezept!
Zusehen ist ein grüner Spargel Salat mit Erdbeeren und Quinoa
Couscous Salat vegan mit Paprika und Tomaten
Dieser gesunde Couscous Salat ist schnell gemacht und perfekt als Grillbeilage.
Schau zum Rezept!
Auf dem Bild ist ein veganer Couscous Salat mit Paprika und Tomaten abgebildet

Für weitere Rezeptinspiration folge @genussdeslebens auf Instagram und @genussdeslebens auf Pinterest. Ich freue mich über deine Nachricht oder Kommentar zu meinen Rezepten.

Reissalat mit Curry und Ananas | gesund & vegan

Das Bild zeigt einen Reissalat mit Curry und Ananas

Reissalat mit Curry und Ananas

Perfekt zum Grillen & oder als vollwertige Mahlzeit.
5 von 1 Bewertung
Zubereitungszeit 10 Min.
Koch-/Backzeit 20 Min.
Gericht Beilage, Kleinigkeit, Salat, Snack
Portionen 3
Kalorien 515 kcal

Zutaten
  

  • 2 Tassen Naturreis (Langkornreis, Volkornreis) ca. 240 g
  • 3,5 Tassen Gemüsebrühe
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 400 g Planted Chicken optional
  • 1 gelbe Paprika
  • 400 g frische Ananas
  • 300 g Soja Joghurt ungesüßt
  • 20 g Vegane Mayonnaise
  • 10 ml Sojasoße
  • 1 Limette
  • 1 TL Currypulver, Kurkuma
  • 1 Prise Salz, Pfeffer

Anleitung
 

  • Zu Beginn den Reis in einem Topf oder Reiskocher mit Gemüsebrühe weich kochen. Das vegane Curry Chicken nach Packungsanweisung in einer Pfanne anrabten.
  • In der Zwischenzeit die Paprika und die Frühlingszwiebeln waschen und abtupfen. Die Paprika in kleine Würfel schneiden und die Frühlingszwiebeln in dünne Ringe.
  • Die frische Ananas schälen und in Scheiben schneiden. Den inneren Teil entfernen und die Scheiben in kleine Würfel schneiden.
  • Die Mayonaise mit der Sojasoße, dem Sojajoghurt und den Gewürzen vermischen, den Limettensaft hinzugeben und abschmecken.
  • Den Reis mit dem veganen Curry Chicken, der Paprika, den Frühlingszwiebeln und der Ananas in eine Schüssel geben und das fertige Dressing unterheben.

Nährwerte

Nutrition Facts
Reissalat mit Curry und Ananas
Amount Per Serving
Calories 515 Calories from Fat 126
% Daily Value*
Fat 14g22%
Carbohydrates 51g17%
Protein 35g70%
* Percent Daily Values are based on a 2000 calorie diet.
Keyword curry, reis, Reissalat
Schon ausprobiert?Lass mich wissen, wie es war!

Reissalat mit Curry und Ananas | gesund & vegan