Teile dein Lieblingsrezept

Diesen einfachen, gesunden Karottensalat musst du unbedingt einmal probieren!
Jetzt bewerten!
[Total: 0 Average: 0]

Karottensalat ist der perfekte Salat für einen sommerlichen Tag als Mittagessen in der Pause oder für den gemütlichen Grillabend. Statt dem klassischen Salat, den jeder kennt, kannst du mit diesem asiatischen Gericht deine Freunde und Familie überraschen.

Karottensalat Rezept – vegan, asiatisch | Nur 10 Minuten

Warum solltest du dieses Karottensalat Rezept ausprobieren?

Dieses Rezept solltest du ausprobieren, weil…

  • Karotten sehr gesund sind,
  • Er schnell in nur 10 Minuten fertig ist,
  • Der Karottensalat einfach zuzubereiten ist,
  • Du wenige Zutaten brauchst und 
  • Er super knackig und lecker ist.

Newsletter

Kostenloser Ernährungsplan

Vegetarische Rezepte mit viel Protein, einfach und schnell zubereitet!

Asiatischer Karottensalat – Diese Zutaten benötigst du

Karotten sind sehr gesund, weil sie sehr gut für deine Augen sind durch das enthaltene Beta-Carotin. Wenn du abnehmen möchtest, darf das Gemüse auch nicht auf deinem Ernährungsplan fehlen. Sie machen länger satt und sind gut für deine Verdauung. Karotten kannst du auf dem Markt oder im Supermarkt regional einkaufen. Oder wenn du gerne gärtnerst auch selbst anbauen.

Typisch für die asiatische Küche ist Sesam. Der darf natürlich nicht in meinem Rezept fehlen. Er enthält Eiweiß und ist perfekt für Veganer und Vegetarier geeignet als Proteinquelle. Auch wichtiges Eisen liefert der Sesam.

Der saure Reisessig passt perfekt zu den süßlichen Karotten und macht den Rohkost Karottensalat süßsauer. Zum bessern Vermischen der Karottenstreifen mit dem Dressing darf Sesamöl nicht fehlen. Das Öl schmeckt etwas bitter, nussig und bringt nochmal eine neue Geschmacksrichtung in den Salat.

Bei der asiatischen Küche darf Koriander auch nicht fehlen. Er hat einen sehr eigenen Geschmack und schmeckt daher nicht jedem. Ich persönlich mag ihn nicht so gerne und verwende stattdessen für das Anrichten lieber Petersilie.

Hier sind alle Zutaten für deine Einkaufsliste:

  • Karotten
  • Reisessig
  • Sesamöl
  • Ahornsirup
  • Sesamkörner
  • Salz, Pfeffer

Wie macht man Karottensalat?

Dein Karottensalat ist in 3 nur Schritten und 10 Minuten fertig:

  1. Karotten putzen und mit einem Streifenschäler in Streifen schneiden.
  2. Aus dem Essig, Öl, Sesam, Salz und Pfeffer ein Dressing anrühren.
  3. Zum Schluss alles vermischen und servieren.

Solltest du keinen Julienneschneider (Streifenschäler) besitzen, kannst du als Alternative mit einem normalen Schäler die Karotte in Streifen schneiden. Die großen Streifen kannst du nun übereinander legen und mit einem Messer zu kleinen Streifen schneiden oder so lassen.

Zum Julienneschneider.

Karottensalat Rezept – vegan, asiatisch | Nur 10 Minuten

Was passt zu Karottensalat?

Zu meinem Karottensalat passt hervorragend ein gegrilltes Veggie Würstchen oder Grillkäse.

Natürlich schmeckt er nicht nur zu gegrillten Leckereien, sondern auch Gerichten mit Kartoffeln. Wenn du, so wie ich auch ab und zu Fisch isst, kannst du den Karottensalat zu einem Seelachsfilet mit Salzkartoffeln genießen.

Weitere leckere Rezeptideen

Du suchst nach weiteren Salatrezepten? Dann möchte ich dir meine Kategorie Salate empfehlen. Diese Rezepte erwarten dich:

Für weitere Rezeptinspiration folge @genussdeslebens auf Instagram und @genussdeslebens auf Pinterest. Ich freue mich über deine Nachricht oder Kommentar zu meinen Rezepten.

Karottensalat Rezept – vegan, asiatisch | Nur 10 Minuten

Karottensalat Rezept – vegan, asiatisch | Nur 10 Minuten

Karottensalat Rezept – vegan, asiatisch

Diesen einfachen, gesunden Karottensalat musst du unbedingt einmal probieren!
Stimm ab!
Koch-/Backzeit 10 Min.
Gericht Beilage, Salat
Land & Region asiatisch
Portionen 2

Zutaten
  

  • 3 Karotten
  • 2 EL Reisessig
  • 1 EL Sesamöl
  • 1 EL Ahornsirup
  • 2 EL Sesamkörner
  • Salz, Pfeffer

Anleitung
 

  • Karotten putzen und mit einem Streifenschäler in Streifen schneiden.
  • Aus dem Essig, Öl, Ahornsirup, Salz und Pfeffer ein Dressing anrühren.
  • Zum Schluss alles vermischen, Sesam darüber streuen und servieren.
Keyword karotten, Sesam
Schon ausprobiert?Lass mich wissen, wie es war!