Rezept teilen

Sieht dieser Maultaschenauflauf mit Gemüse in Tomatensoße nicht fantastisch aus? So schmeckt er auch. Ich liebe Aufläufe aller Art und der Auflauf mit Maultaschen, Gemüse und Tomaten-Sahne Soße ist mal eine tolle Abwechslung zu Nudel- oder Kartoffelaufläufen. Der Maultaschenauflauf mit Tomatensoße ist aber genau so einfach zuzubereiten, wie die Klassiker. Du tauschst Nudeln oder Kartoffeln einfach durch vegetarische Maultaschen aus, gibst alle Zutaten in eine Auflauf Form, dann noch mit deinem liebsten Käse den Maultaschenauflauf überbacken – et voila, dein Maultaschen-Gemüse Auflauf ist schon fertig! 🙂

Maultaschenauflauf mit Tomaten-Sahnesoße

Neben vegetarischen Maultaschen und viel buntem Gemüse darf bei diesem leckeren Maultaschen Auflauf Rezept die super cremige Tomaten-Sahnesoße nicht fehlen. Die kannst du ganz einfach aus passierten Tomaten, etwas Sahne und den passenden Gewürzen selber machen. Ich ersetze herkömmliche Sahne gerne durch vegane Alternativen wie z.B. Hafer Cuisine. Auch, wenn ich mich nicht komplett vegan ernähre und den Auflauf mit Käse überbacke, greife ich immer gerne auf vegane Alternativen zurück, wo es möglich ist und man keinen Unterschied schmeckt.

Bei Käse ist das leider noch nicht ganz so einfach, die vegane Sahne steht der tierischen aber wirklich in nichts nach – und ganz nebenbei wird der Auflauf so auch noch gesünder. Falls du dich vegan ernährst, oder einfach mal ausprobieren möchtest, den Maultaschenauflauf vegan zuzubereiten, musst du einfach nur veganen Käse verwenden. Der Rest ist ja schon vegan. Damit kannst du ganz sicher Freunde und Familie überraschen, die nicht so überzeugt von veganer Ernährung sind – denn wenn ein cremiger und käsiger Maultaschenauflauf vegan sein kann, dann ist doch wirklich alles möglich.

Maultaschen-Gemüseauflauf

Ich habe mich bei dem Maultaschenauflauf mit Gemüse für Paprika und Zucchini als Gemüseeinlage entschieden und bin damit richtig gut gefahren. Die rot-grüne Mischung sieht nicht nur super aus, sie hat auch so geschmeckt. Du kannst das Gemüse für den Auflauf aber natürlich austauschen oder ergänzen, ganz wie du Lust hast. Ich kann mir auch Aubergine oder Champignons richtig gut zu dem vegetarischen Maultaschenauflauf vorstellen. Wenn du es klassisch schwäbisch magst, kann ich dir auch einen Maultaschen-Sauerkraut-Auflauf empfehlen. Die Mischung aus Sauerkraut und Champignons klingt auch super…da kriege ich direkt wieder Lust, den Maultaschenauflauf nochmal zu kochen. Du auch?

Vegetarische Maultaschen zu finden ist übrigens gar kein Problem. Neben den klassischen mit Fleisch gefüllten Maultaschen findest du eigentlich in jedem Supermarkt auch vegetarische oder vegane Alternativen. Die Maultaschen sind dann mit Frischkäse oder Gemüse gefüllt und auch super lecker. Hast du Lust bekommen, den Maultaschenauflauf mit Gemüse in Tomatensoße mal nachzumachen? Dann lass mich gerne in einem Kommentar wissen, wie er dir geschmeckt hat. Ich freue mich über jede Rückmeldung. Folg mir unbedingt auch bei Instagram, um keine neuen vegetarischen Rezepte mehr zu verpassen! 🙂

Auf dem Bild ist ein vegetarischer Maultaschenauflauf mit Tomatensoße und Gemüse

Maultaschenauflauf mit Gemüse in Tomatensoße - vegetarisch

Portionen: 2 Personen
Drucken Pin Bewertung
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: deutsch
Keyword: Maultaschen
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Kalorien: 526kcal

Zutaten

  • 300 g vegetarisch oder vegane Maultaschen
  • 1 Paprika
  • 1 Zucchini
  • 300 ml passierte Tomaten
  • 100 ml Soja Sahne
  • 250 g Mozzarella Am besten Mini Mozzarella Kugeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Prise Salz, Pfeffer, Oregano

Anleitungen

  • Passierte Tomaten und Sahne in eine Auflaufform geben und miteinander verrühren. Salz, Peffer und Oregano dazu geben. Knoblauch schälen und pressen und dazu geben.
  • Paprika in kleine Würfel schneiden. Zucchini ebenfalls würfeln. Beides hinzufügen und unter die Soße rühren.
  • Nun Maultaschen jeweils in drei schmale Streifen schneiden und auf dem Gemüse verteilen.
  • Mozzarella darauf verteilen und bei 180 Grad Umluft (vorgeheizt) ca. 30 Minuten backen.

Nutrition

Calories: 526kcal | Carbohydrates: 46g | Protein: 25g | Fat: 24g

Für Weihnachts E-Book vormerken ⭐

Gesunde Plätzchen & Snack Rezepte für die Weihnachtszeit