Teile dein Lieblingsrezept

Jetzt bewerten!
[Total: 0 Average: 0]

Lasagne ist tatsächlich eines meiner Lieblingsessen aus der Kindheit. Egal ob Lasagne Bolognese, Gemüse Lasagne oder eben diesmal die Spinat Lasagne – schmeckt einfach immer! Mit der cremigen Bechamel-Soße ist die Lasagne wirklich unglaublich lecker. Das Rezept für die Spinat Lasagne müsst ihr unbedingt probieren!

Spinat Lasagne mit einer cremigen Bechamel-Soße

 

Spinat Lasagne mit einer cremigen Bechamel-Soße

Spinat Lasagne mit einer cremigen Bechamel-Soße

Stimm ab!
Zubereitungszeit 15 Min.
Koch-/Backzeit 40 Min.
Portionen 2

Zutaten
  

  • 450 g Rahmspinat
  • 1 Zwiebel 
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 Lasagne-Nudeln 
  • 100 g Schmand  
  • 100 g Gouda
  • 2 Tomaten  

Bechamek-Soße

  • 150 ml Milch  
  • 2 EL  Mehl
  • 2 EL Butter
  • 1 Prise Muskat
  • 1 Prise Salz, Pfeffer

Anleitung
 

  • Butter zum schmelzen bringen und Mehl einrühren. Milch aufgießen und alles gut verrühren. Salz, Pfeffer und Muskat hinzugeben und abschmecken. Die Soße sollte schön cremig sein und keine Klumpen bilden.
    Spinat Lasagne mit einer cremigen Bechamel-Soße
  • Zwiebel und Knoblauch in kleine Würfel schneiden und zusammen mit dem Spinat in einen Topf geben.
    Spinat Lasagne mit einer cremigen Bechamel-Soße
  • Nudeln in einer Auflaufform schichten und Spinat darauf verteilen. Anschließend Schmand drauf verteilen.
  • Tomaten schneiden und ebenfalls darauf verteilen. Wieder eine Schicht Nudeln schichten und nochmals Spinat darauf verteilen.
    Spinat Lasagne mit einer cremigen Bechamel-Soße
  • Nun die Bechamel-Soße auf den Spinat geben. Mit Käse bestreuen und bei ca. 150 Grad etwa 30-40 Minuten in den Ofen.
    Spinat Lasagne mit einer cremigen Bechamel-Soße
Schon ausprobiert?Lass mich wissen, wie es war!