Traubensaft selber machen mit dem Slow Juicer

Rezept teilen
[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]

Jede Saison bietet uns verschieden Obts – und Gemüsesorten, um frische Säfte und/oder Smoothies zuzubereiten. Dies ist eine der großen kulinarischen Freuden, die das Leben für uns bereithält. Der Jahreszeit entsprechend, habe ich mich hier für einen frischen Traubensaft entschieden. Dank meiner neuesten Entdeckung, dem Slow Juicer “Angel Juicer 5000” von  https://gruenesmoothies.de/ ist dieser in nur fünf Minuten fertig. Und hier wird wirklich jedes bisschen Saft aus der Frucht rausgeholt.

Je nachdem in welcher Gegend ihr wohnt, könnt ihr die Weintrauben dieser tage sogar direkt beim Erzeuger erwerben, oder aber beim Obsthändler eures Vertrauens. Aber denkt immer daran, je süßer und reifer die Frucht desto süßer wird auch der Saft. 

Das Ergebnis ist ein sehr natürlicher Traubensaft mit einem unglaublichen Geschmack der völlig ohne Zucker oder andere Süßstoffe auskommt –  ihr werdet nichts anderes mehr trinken wollen.

Und falls ihr den Saft etwas länger aufbewahren möchtet:

Traubensaft kurz erhitzen (bei ca. 80 Grad), der Traubensaft sollte dabei jedoch nicht kochen. Anschließend wird dieser in sterile Flaschen abgefüllt So hält er sich einige Tage im Kühlschrank.

Lust auf mehr Saftrezepte? Dann schaut doch mal hier: Apfelsaft oder grüner Detox – Saft.

Traubensaft selber machen mit dem Slow Juicer

Portionen: 2
Traubensaft selbst herstellen und haltbar machen – einfach und gesund.
Drucken Pin Bewertung
Gericht: Getränke
Land & Region: deutsch
Keyword: frisch, gesund, selbst gemacht, Traubensaft
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Zubereitungszeit: 5 Minuten

Zutaten

  • 500 gr weiße Trauben mit oder ohne Kerne

Anleitungen

  • Trauben waschen und gegebenenfalls entkernen. Ein Gefäß unter den Entsafter stellen und die Trauben durch den Entsafter pressen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung