Teile dein Lieblingsrezept

Jetzt bewerten!
[Total: 0 Average: 0]

Diese würzig angebratene asiatische Aubergine ist perfekt als Vorspeise oder als Hauptgericht zusammen mit Reis. Die asiatischen Gewürze machen dieses Gericht besonders lecker und zu etwas ganz Besonderem.

Asiatische gebratene Aubergine - würzig, scharf

 

Warum du die asiatisch gewürzten Auberginen ausprobieren sollstest:

  1. Da sie super einfach in nur 2 Schritten zubereitet sind
  2. Da Auberginen ein kalorienarmes und sehr leckeres Gemüse sind
  3. Da sie unfassbar würzig schmecken und aus meiner täglichen Küche nicht wegzudenken sind

 

Nur 3 Hauptzutaten für die asiatische Aubergine

Du benötigst nur wenige Zutaten, um die Aubergine asiatisch zuzubereiten (genaue Angaben findest du im Rezept weiter unten):

  • Aubergine: Die Grundzutat ist super lecker und sehr gesund. Sie enthält Kalium, sekundäre Pflanzenstoffe wie Terpene. Ich mag das violette Gemüse sehr, da es vielseitig zubereitet werden kann.
  • Knoblauchzehen: Knoblauch muss einfach in jedes Gericht, da so alles einfach besser schmeckt :)
  • Ingwer: Die Wurzel gehört einfach zu asiatischen Rezepten mit dazu. Ihr scharfer und aromatischer Geschmack passt ausgezeichnet zu dem Gericht. Er ist sehr gesund und hilft dir bei Erkältungen.

Hinzu kommen Sojasoße, Hoisin-Soße und Sriracha-Soße. Diese bekommst du zum Teil in deinem Supermarkt um die Ecke. Wenn nicht, empfehle ich dir in einem Asia-Shop nachzuschauen. Sie bringen ganz viel Geschmack in das Essen. Die Sriracha-Soße ist besonders scharf. Wer es nicht ganz so scharf mag, kann die Chilisoße auch einfach weglassen – das Rezept ist auch ohne sehr lecker.

Ich habe dir die Soßen einmal zum bestellen verlinkt:

Asiatische Aubergine – würzig, scharf – jetzt ausprobierenAsiatische Aubergine – würzig, scharf – jetzt ausprobieren Asiatische Aubergine – würzig, scharf – jetzt ausprobierenAsiatische Aubergine – würzig, scharf – jetzt ausprobierenAsiatische Aubergine – würzig, scharf – jetzt ausprobierenAsiatische Aubergine – würzig, scharf – jetzt ausprobieren

Super schnelle Zubereitung in nur 2 Schritten

In nur 2 Schritten ist deine asiatische Aubergine fertig und du kannst sie genießen:

  1. Aubergine in Steifen schneiden, mit Salz bestreuen und nach 20 min das Wasser abtupfen.
  2. Gepressten Knoblauch, klein geschnittenen Ingwer mit der vorbereiteten Aubergine in einer Pfanne anbraten. Zum Schluss alles würzen.

Asiatische Aubergine – würzig, scharf – jetzt ausprobieren

Was passt zu den asiatischen Auberginen?

Am liebsten esse ich dazu Reis. Diesen kannst du entweder in einem Topf oder Reiskocher zubereiten. Ich persönlich bevorzuge die Zubereitung im Reiskocher, da nichts einbrennen kann. Auch Reisnudeln sind super als Beilage geeignet. Natürlich schmeckt das Gericht auch ohne Reis super lecker und kann z. B. zu einem Baguette gegessen werden. Zum Anrichten empfehle ich dir etwas gerösteten Sesam und frischen Basilikum.

Falls du dir einen Reiskocher kaufen möchtest, kannst du mit meinem Code: Genusreis bei Reishunger ein bisschen sparen.

Lecker asiatische und vegane Rezepte

Du liebst einfache asiatische und vegane Rezepte? Diese solltest du dir auf keinen Fall entgehen lassen: 

Asiatischer Salat mit Chinakohl & Sesam Dressing
Leichter Sommersalat mit asiatischem Dressing
Gezeigt wird ein asiatischer Salat mit Chinakohl und Sesam Dressing
Gegrillte Aubergine
Auberginen mit Sesamsamen und Basilikum
Schau zum Rezept!
Asiatische Aubergine – würzig, scharf – jetzt ausprobieren
Asiatischer Glasnudelsalat mit Erdnussdressing - vegan & einfach
frischer Glasnudelsalat mit cremiger Erdnusssauce
Schau zum Rezept!
Glasnudelsalat mit Rotkraut
Asiatische gebratene Aubergine - würzig, scharf

Asiatische Aubergine – würzig, scharf

Diese würzige asiatische Gericht solltest du dir auf keine Fall entgehen lassen.
Stimm ab!
Zubereitungszeit 20 Min.
Koch-/Backzeit 10 Min.
Gericht Beilage, Vorspeise
Land & Region asiatisch
Portionen 1
Kalorien 413 kcal

Zutaten
  

  • 300 g  Aubergine
  • 2 EL Rapsöl
  • 3 Knoblauchzehen 
  • 1 Ingwer
  • 20 ml Sojasoße 
  • 20 ml Hoisin-Soße 
  • 10 ml Sriracha-Soße (Chilisoße) 

Anleitung
 

  • Aubergine halbieren und in etwa 2 cm dicke Streifen schneiden und mit Salz bestreuen. Ca. 20 Minuten lang ziehen lassen. Anschließend das herausgekommene Wasser mit einem Küchenpapier abtupfen.
  • Knoblauch pressen und Ingwer kleinschneiden.
  • Zusammen mit der Aubergine und Rapsöl in einem Topf etwa 5-7 Minuten golbraun anbraten. Soßen hinzugeben und weitere 2-3 Minuten köcheln lassen. Warm servieren.

Notizen

Zu den gebratenen Auberginen passt Jasminreis.

Nährwerte

Nutrition Facts
Asiatische Aubergine – würzig, scharf
Amount Per Serving
Calories 413 Calories from Fat 278
% Daily Value*
Fat 30.9g48%
Saturated Fat 2.9g18%
Polyunsaturated Fat 7.3g
Monounsaturated Fat 14.7g
Carbohydrates 24.7g8%
Fiber 5.6g23%
Sugar 9.2g10%
Protein 6.6g13%
* Percent Daily Values are based on a 2000 calorie diet.
Keyword Asiatische Auberginen, würzige Auberginen
Schon ausprobiert?Lass mich wissen, wie es war!

Asiatische Aubergine – würzig, scharf – jetzt ausprobieren