Rezept teilen
[Gesamt: 4   Durchschnitt:  3.8/5]

Ein einfaches und gesundes Rezept ist diese Pasta mit Rosenkohl. Anstatt Weizennudeln habe ich diesmal Vollkornreispasta verwendet. Das macht das Ganze noch etwas gesünder ist somit sogar glutenfrei.

Pasta mit Rosenkohl und Mandelsplittern
Pasta mit Rosenkohl und Mandelsplittern
Pasta mit Rosenkohl und Mandelsplittern

Pasta mit Rosenkohl und Mandelsplittern – vegan

Portionen: 2
Einfache und gesunde Rosenkohl Pasta in nur wenigen Minuten!
Drucken Pin Bewertung
Gericht: Hauptgericht
Keyword: nudeln, pasta, Rosenkohl
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 10 Minuten

Zutaten

  • 200 g Rosenkohl frisch
  • 180 g Nudeln z.B. Vollkornreispasta
  • 1 EL Butter oder Magarine
  • 2 Knoblauchzehen
  • 30 g Mandelsplitter
  • 1 Prise Salz und Pfeffer

Anleitungen

  • Nudeln nach Packungsansweisung in gesalzenem Wasser kochen.
  • Rosenkohl vierteln und in Butter oder Margarine ca. 5 Minuten anbraten.
  • Knoblauch pressen und zum Rosenkohl geben.
  • Nun Mandelsplitter dazu geben und weitere 5 Minuten knusprig anbraten.
  • Nudeln abgießen und zum Rosenkohl geben. Alles mit Salz und Pfeffer würzen.