Asiatische Nudelpfanne

Asiatische Nudelpfanne mit Sprossen von genussdeslebens
Ergebnis: 2Portionen Schwierigkeit:Einfach Vorbereitungszeit: 10Minuten Zubereitungszeit: 30Minuten Gesamtzeit: 40Minuten
[Gesamt: 1   Durchschnitt:  5/5]

Die asiatische Küche hat so viele tolle vegetarische Gerichte. Eines davon ist diese leckere asiatische Nudelpfanne mit Sojasprossen. Sie ist einfach zuzubereiten und benötigt nur wenige Zutaten. Und wenn man das Ei weglässt ist das Rezept sogar für Veganer geeignet.

Falls du keinen Asiamarkt in der Nähe hast kannst du die Nudeln hier bestellen: Quick Cooking Noodles

Hoisin Soße

Sriracha Soße

Zutaten

0/13Zutaten
Weitere Portionen

Zubereitung

0/6Anleitung
  • Tofu in Würfel schneiden und in mit 2 EL Soja-Soße sowie dem Knoblauch marinieren. Ca. 15 Minuten ziehen lassen.
  • Währenddessen Nudeln nach Packungsanweisung kochen. Zwiebel kleinschneiden und in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten. Marinierten Tofu hinzugeben und alles knusprig anbraten.
  • Paprika und Pilze kleinschneiden und ebenfalls dazu geben.
  • Nudeln absieben und zum Gemüse geben. Restliche Soja-Soße, Hoisin-Soße und Sriracha Hot Sauce hinzugeben und alles vermengen.
  • Vermischten Nudeln zur Seite schieben und Eier in die Pfanne geben und leicht verquirlen. Die Eier, wenn sie fest sind, unter die Nudeln heben. Nun Soja-Sprossen hinzufügen und kurz mit garen.
  • Mit Sesam, Petersilie und frischen Soja-Sprossen garnieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.