Gemischter grüner Salat mit Honig-Senf Dressing

Ergebnis: 2Portionen Schwierigkeit:Einfach Vorbereitungszeit: 10Minuten Zubereitungszeit: 10Minuten Gesamtzeit: 20Minuten
Rezept teilen
[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]

Sobald man den gemischten Salat für sich entdeckt, lernt man gleichzeitig gesunde Gerichte phantasievoll zu variieren, ohne das diese langweilig werden. Oder man kann einen Salat auch als Hauptgericht für ein leichtes Abendessen wählen. Außerdem bietet ein gemischter Salat eine tolle Möglichkeit viele Nährwerte miteinander zu vereinen: Antioxidantien, Vitamine, Mineralien und anderen wichtige Nährstoffe.

Salate sind das perfekte Gericht, um Hauptmahlzeiten zu ergänzen, ohne diesem weitere Kalorien hinzuzufügen. Salate werden aus frischem Gemüse, Obst oder Gewürzen hergestellt – all diese Zutaten tragen zu einer gesunden Ernährung bei. Möchten Sie einige Variationen für sich entdecken? Dann schau doch mal in meine anderen Rezepte, da finden sich einige außergewöhnliche Salatvariationen.
Das Beste ist an einem Salat ist die einfache und schnelle Zubereitung und er bietet außerdem eine großartige Alternative, wenn du mal nicht so viel Zeit zum Kochen hast. Darüber hinaus lässt sich Salat perfekt einen Tag im Voraus zuzubereiten, und bietet so ein ideales Mittagessen zum Mitnehmen für gestresste Berufstätige.

In diesem Fall habe ich mich für einen fruchtige Variante entschieden, bestehend aus Blattsalat, Cocktailtomaten, Trauben und ein Honig-Senf-Dressing. 

Folge mir auf Instagram: @genussdeslebens

 

Dir hat mein Rezept gefallen? Dann kannst du es hier auf Pinterest teilen:

Gemischeter grüner Salat Rezept mit Honig Senf Sauce

 

Zutaten

0/15Zutaten
Weitere Portionen
  • Salatdressing

Zubereitung

0/2Anleitung
  • Blattsalat in Streifen schneiden und waschen. Danach die Cocktailtomaten und Trauben halbieren, und die Avocado, Paprika und Zwiebel in kleine Stücke oder Streifen schneiden. Alles in eine Schüssel geben und zur Seite stellen.
  • In einer separaten Schale Honig, Wasser, Senf und Öl gut miteinander vermischen. Mit Salz, Pfeffer und getrockneten Kräutern abschmecken. Nun wird die die fertige Salatsauce über die restlichen Zutaten gegeben und gut untergehoben. Guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.