Teile dein Lieblingsrezept

Jetzt bewerten!
[Total: 0 Average: 0]

Diese vegetarische Tomatentarte schmeckt nicht nur unheimlich lecker. Sie ist auch ein echter Hingucker und somit eine wunderbare Option für Besucher oder zum Mitnehmen auf eine Party. Mit wenigen Zutaten kannst du die Tomaten Tarte ohne viel Arbeit zubereiten. Und da sie auch kalt klasse schmeckt, nehme ich sie gerne noch als Snack für die Mittagspause am nächsten Tag.

Tomatentarte mit Blätterteig

 

Warum du diese Tarte mit Tomate lieben wirst

  1. Sie schmeckt auch noch am nächsten Tag wunderbar.
  2. Die frischen Tomaten sind kalorienarm und reich an Vitamin A, C und verschiedenen B-Vitaminen, sowie an Magnesium, Kalium und Natrium.
  3. Der leckere Feta-Käse verleiht dem Tomatentarte ein mediterranes Flair. Er enthält nur ganz wenige Kohlenhydrate und ist besonders reich an Kalzium und Zink.

 

Die Zutaten für Tomatentarte mit Blätterteig

Mit nur wenigen Zutaten kannst du diesen leckeren Tarte zubereiten (genaue Mengenangaben findest du im Rezept weiter unten):

  • Tomaten: Tomaten sind äußerst kalorienarm und reich an Vitamin A, C, E und verschiedenen B-Vitaminen. Ebenso sind Tomaten sehr reich an Kalium. 
  • Feta: Der geschmacklich intensive Feta hat seinen Ursprung in Griechenland. Er enthält viele wichtige Nährstoffe, wie Zink, Kalzium, Phosphor und Natrium.
  • Blätterteig: Den mehrlagigen Ziehteig kaufe ich fertig im Supermarkt.
  • Pinienkerne: Pinienkerne haben einen nussigen Geschmack und sind reich an ungesättigten Fettsäuren. Sie enthalten auch große Mengen an Selen, welches unseren Körper vor den freien Radikalen schützt.
  • Griechischer Joghurt: Im Vergleich zum normalen Naturjoghurt ist das griechische Joghurt sehr proteinreich und enthält weniger Kohlenhydrate.
  • Eigelb: Eigelb bietet viele Vitamine (A, B, C, E und K) und hat einen hohen Eisengehalt. 
  • Salz und Pfeffer

Tomatentarte mit Blätterteig

Tomatentarte als perfektes Gericht für…

Die leckere Tarte passt eigentlich fasst immer. Bei mir ist sie besonders beliebt 

  • als Mitbringsel für spontane Partys
  • als Abendessen nach einem anstrengenden Tag
  • als Snack für die Mittagspause am nächsten Tag
  • bei Besuch von Freunden

Die Heimat der Tarte

Urspünglich kommt die Tarte aus Frankreich. Es gibt sie sowohl in herzhafter Form, als auch als süße Variante. Bei den herzhaften Rezepten kann zwischen verschiedenen Gemüsebelägen gewählt werden. Ein berühmtes Rezept für die süße Variante ist die Tarte Tatin, eine Apfeltarte.

Weitere leckere Rezepte mit Tomaten

Du liebst Tomaten so, wie ich und möchtest weitere Rezeptideen für diese knallroten Vitaminbomben? Probiere doch einmal folgende Rezepte aus:

Tomatensuppe aus frischen Tomaten
Ein gesundes und schnelles Feierabend Rezept
Schau zum Rezept!
Tomatensuppe aus dem Ofen

Tomaten Carpaccio mit Basilikum Pesto
Einfaches Carpaccio aus Tomaten, perfekt als Vorspeise.
Schau zum Rezept!
Zusehen ist ein Tomaten Carpaccio mit Pesto
Gnocchi Tomaten Mozzarella Auflauf
Schneller Gnocchi Tomate Mozzarella Auflauf aus dem Ofen – perfekt für den Feierabend!
Schau zum Rezept!
Tomatentarte mit Blätterteig

Newsletter

Kostenloser Ernährungsplan

Vegetarische Rezepte mit viel Protein, einfach und schnell zubereitet!

 

Tomatentarte mit Blätterteig

Tomatentarte mit Blätterteig

Diese vegetarische Tarte ist schnell zubereitet und lecker frisch.
Stimm ab!
Zubereitungszeit 10 Min.
Koch-/Backzeit 20 Min.
Gericht Abendessen, Hauptgericht
Land & Region Frankreich
Portionen 3
Kalorien 580 kcal

Zutaten
  

  • 600 g frische Tomaten z..: Ochsenherz
  • 1 Blätterteig (280g)
  • 180 g Feta/Schafskäse light 9% Fett
  • 150 g Griechischer Joghurt 0% Fett
  • 1 frischer Knoblauch
  • 20 g Pinienkerne
  • 1 Prise Salz und Pfeffer
  • frischer Thymian
  • 1 rohes Eigelb

Anleitung
 

  • Die Tomaten waschen und in Scheiben schneiden.
  • 150g Fetakäse mit dem griechischen Joghurt, dem Knoblauch und dem Eigelb vermischen und mit Thymian, Salz und Pfeffer würzen. Ich habe das einfach alle Zutaten in eine Küchenmaschine gegeben.
  • Den Blätterteig in eine rechteckige Form geben und mit der Feta-Joghurt-Mischung bestreichen.
  • Mit den Tomatenscheiben belegen und restlichem Feta bestreuen.
  • Die Tomatentarte im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad ca. 10 Minuten backen lassen.
  • Anschließen mit Pinienkernen und frischem Thymian bestreuen und weitere 10 Minuten backen.

Nährwerte

Nutrition Facts
Tomatentarte mit Blätterteig
Amount Per Serving
Calories 580 Calories from Fat 270
% Daily Value*
Fat 30g46%
Saturated Fat 18g113%
Polyunsaturated Fat 2g
Monounsaturated Fat 2g
Carbohydrates 45g15%
Protein 27g54%
* Percent Daily Values are based on a 2000 calorie diet.
Keyword grillspieße vegetarisch, Tarte, tomate, Tomatentarte
Schon ausprobiert?Lass mich wissen, wie es war!

Tomatentarte mit Blätterteig